Die Bundesliga – Wer wird Meister 2013? Wer steigt ab 2013?

von Paul

Wer wird Meister 2013

Die mybet-Favoriten auf den Titel 2012/13

Die Wett-Quoten verraten Dir die Antwort: Wer wird Meister 2013? Wer steigt ab 2013? Wie Du Dir die Wahrscheinlichkeiten ausrechnest.

Endlich rollt der Ball wieder in der 1. Fußball-Bundesliga. Die beiden großen Fragen: „Wer wird Meister 2013?“ und „Wer steigt ab 2013?“ werden wir wohl erst am letzten Spieltag endgültig beantworten können.

Die Favoriten stehen aber jetzt schon fest. Bei Buchmachern wie z.B. Betsson kannst Du Dir jetzt schon die Titelchancen der Clubs anschauen.

Je näher die Quote einer Mannschaft bei „1“ liegt, umso größer sind die Chancen auf die Meisterschaft:

Wer wird Meister 2013? Bayern, Dortmund oder ein anderer Club?

Beim Schreiben dieses Artikels (kurz vor Beginn der Saison 2012/2013) lag die Quote für einen Meistertitel von Bayern München auf „1,85“. Hättest Du z.B. bei mybet jetzt 10 € auf die Bayern als Meister 2012/13 gesetzt und Bayern erringt am Saisonende den Titel, dann würdest Du 8,50 € gewinnen.

Würdest Du auf Borussia Dortmund tippen – hier steht die Quote bei „2,50“ - dann würdest Du bei einem Titelgewinn des BVB 15 € gewinnen.

So errechnest Du die Wahrscheinlichkeit aus den Wettquoten

Anhand der Quoten kannst Du Dir auch ganz einfach die Wahrscheinlichkeiten der einzelnen Mannschaften auf den Titelgewinn ausrechnen:

Setze die Quote in die Formel 1/x ein – die Zahl hinter dem Komma zeigt dir die prozentuale Wahrscheinlichkeit: „1“ durch „1,85“ ergibt „0,54“. Die Wahrscheinlichkeit, dass Bayern den Titel 2012/13 gewinnt, liegt also laut mybet vor der Saison bei 54%.

Dortmunds Quote von „2,5“ lässt sich in eine 40% Meisterschaftswahrscheinlichkeit übersetzen. Die Chancen von Schalke 04  liegen laut mybet-Quote („21“) bei knapp  5% vor Beginn der Saison.

Die Quoten ändern sich im Laufe der Saison

Die Quoten werden sich im Laufe der Saison je nach Erfolg der einzelnen Mannschaften ändern – und somit auch die Wahrscheinlichkeiten. Spielt Dortmund eine schlechte Saison und verabschiedet sich früh aus dem Meisterrennen, dann werden die Quoten steigen weil die Wahrscheinlichkeit auf eine Meisterschaft sinkt.

Wer steigt ab 2013? Düsseldorf, Augsburg oder einer der großen Clubs?

Wer steigt ab 2013?

Die Quotenbei mybet vor der Saision 2012/13: Wer steigt dieses Jahr ab?

Alles deutet auf Düsseldorf und Augsburg.

Laut mybet-Quoten sind die heißesten Anwärter auf den Abstieg 2013 vor Beginn der Saison Fortuna Düsseldorf (Quote „1,90“), der FC Augsburg („1,90“) und Greuther Fürth („2,30“). Düsseldorf steigt demnach ebenso wie Augsburg dieses Jahr mit einer Wahrscheinlichkeit von knapp 53% ab. Greuther Fürth schätzt mybet stärker ein – die Wahrscheinlichkeit, dass die Antwort auf die Frage „Wer steigt ab?“ Mitte 2013 „Greuther Fürth“ lautet, liegt bei 44%.

Erwischt eine der drei Mannschaften einen guten Saison-Start, dann werden auch hier die Quoten steigen und die Wahrscheinlichkeiten sinken.

Je früher Du Dich also bei der Meister-/Abstiegswette für eine Mannschaft entscheidest, umso höher sind beim Eintreten Deines Tipps Deine Gewinn-Spannen.

In einem späteren Beitrag werde ich auf das Zustande-Kommen von Wettquoten genauer eingehen.

Jetzt wünsche ich Dir aber erst Mal viel Spaß mit der Bundesliga-Saison 2012/2013. Möge Deinem Lieblingsclub das Glück hold sein! 

mybet

Die Wett-Quoten verraten Dir die Antwort: Wer wird Meister 2013? Wer steigt ab 2013? Wie Du Dir die Wahrscheinlichkeiten ausrechnest.

Endlich rollt der Ball wieder in der 1. Fußball-Bundesliga. Die beiden großen Fragen: „Wer wird Meister 2013?“ und „Wer steigt ab 2013?“ werden wir wohl erst am letzten Spieltag endgültig beantworten können. Die Favoriten stehen aber jetzt schon fest: Bei Buchmachern wie z.B. Betsson kannst Du Dir jetzt schon die Titelchancen der Clubs anschauen. Je näher die Quote einer Mannschaft bei „1“ liegt, umso größer sind die Chancen auf die Meisterschaft:

Wer wird Meister 2013? Bayern, Dortmund oder ein anderer Club?

Beim Schreiben dieses Artikels (kurz vor Beginn der Saison 2012/2013) lag die Quote für einen Meistertitel von Bayern München auf „1,85“. Hättest Du z.B. bei mybet jetzt 10 € auf die Bayern als Meister 2012/13 gesetzt und Bayern erringt am Saisonende den Titel, dann würdest Du 8,50 € gewinnen. Würdest du auf Borussia Dortmund tippen – hier steht die Quote bei „2,50“ - dann würdest Du bei einem Titelgewinn des BVB 15 € gewinnen.

So errechnest Du die Wahrscheinlichkeit aus den Wettquoten

Anhand der Quoten kannst Du Dir auch ganz einfach die Wahrscheinlichkeiten der einzelnen Mannschaften auf den Titelgewinn ausrechnen:

Setze die Quote in die Formel 1/x ein – die Zahl hinter dem Komma zeigt dir die prozentuale Wahrscheinlichkeit: „1“ durch „1,85“ ergibt „0,54“. Die Wahrscheinlichkeit, dass Bayern den Titel 2012/13 gewinnt, liegt also laut mybet vor der Saison bei 54%. Dortmunds Quote von „2,5“ lässt sich in eine 40% Meisterschaftswahrscheinlichkeit übersetzen. Die Chancen von Schalke 04 liegen laut mybet-Quote („21“) bei knapp 5% vor Beginn der Saison.

Die Quoten ändern sich im Laufe der Saison

Die Quoten werden sich im Laufe der Saison je nach Erfolg der einzelnen Mannschaften ändern – und somit auch die Wahrscheinlichkeiten. Spielt Dortmund eine schlechte Saison und verabschiedet sich früh aus dem Meisterrennen, dann werden die Quoten steigen weil die Wahrscheinlichkeit auf eine Meisterschaft sinkt.

Wer steigt ab 2013? Düsseldorf, Augsburg oder einer der großen Clubs?

Laut mybet Quoten sind die heißesten Anwärter auf den Abstieg 2013 vor Beginn der Saison Fortuna Düsseldorf (Quote „1,90“), der FC Augsburg („1,90“) und Greuther Fürth („2,30“). Düsseldorf steigt demnach ebenso wie Augsburg dieses Jahr mit einer Wahrscheinlichkeit von knapp 53% ab. Greuther Fürth schätzt mybet stärker ein – die Wahrscheinlichkeit, dass die Antwort auf die Frage „Wer steigt ab?“ Mitte 2013 „Greuther Fürth“ lautet, liegt bei 44%.

Erwischt eine der drei Mannschaften einen guten Saison-Start, dann werden auch hier die Quoten steigen und die Wahrscheinlichkeiten sinken.

Je früher Du Dich also bei der Meister-/Abstiegswette für eine Mannschaft entscheidest, umso höher sind beim Eintreten Deines Tipps Deine Gewinn-Spannen.

In einem späteren Beitrag werde ich auf das Zustande-Kommen von Wettquoten genauer eingehen.

Jetzt wünsche ich Dir aber erst Mal viel Spaß mit der Bundesliga-Saison 2012/2013. Möge Deinem Lieblingsclub das Glück hold sein!

Kommentare

Bist Du anderer Meinung? Oder hast Du Fragen?
Wir freuen uns über Deinen Kommentar!
Um einen Kommentar zu schreiben, musst Du eingeloggt sein.

Falls du noch kein Benutzerkonto hast, kannst du dich hier registrieren.