Wettanbieter-Sponsoren in der Bundesliga – was hat der Fan davon?

von Paul

Wettanbieter sind als Sponsoren in den Fußball-Bundesligen angekommen. Was bedeutet das für Dich als Fan und Tipper? Gibt es spezielle Aktionen?

Die jüngsten Entwicklungen zum Glücksspielstaatsvertrag und die Vergabe von 20 privaten Sportwetten-Lizenzen haben auch direkte Auswirkungen auf die 1. und 2. Fußball-Bundesliga: Immer mehr Wettanbieter engagieren sich als Sponsoren von Bundesliga-Clubs.

Da Buchmacher potente Geldgeber sind, spült das Sponsoring gutes Geld in die Kassen der Vereine. Ich habe nun untersucht, ob die Buchmacher auch für die Fans der Clubs spezielle Aktionen im Angebot haben. In anderen Branchen sind „Sponsoren-bieten-Fans-Vorteile“ ja durchaus üblich.    

Hier ein Überblick über die drei in der Bundesliga aktivsten Buchmacher:

Tipico Sportwetten: HSV, Werder, Freiburg, Bochum und Hoffenheim.

Tipico Bundesliga Wetten

Hoffenheim-Fans auf der Tipico-Webseite

Tipico setzte seinen Fokus schon immer auf den deutschen Markt und so war es nicht verwunderlich, dass Tipico Anfang 2011 als erster privater Wettanbieter in einem deutschen Stadion auftauchte: Als Premium Partner der TSG Hoffenheim.

In den Folgemonaten wurde das Engagement deutlich ausgeweitet und es kamen Partnerschaften mit Werder Bremen und dem HSV hinzu. Auch der SC Freiburg und Zweitligist VfL Bochum werden mittlerweile von Tipico unterstützt.

Dieser Mut hat sich ausgezahlt: Tipico ist inzwischen einer der populärsten Anbieter in Deutschland.  Dafür sorgen auch faire Quoten und der seriöse Ruf unter Sportwetten-Fans. Ein spezielles Angbot für die Fans von HSV, Werder und Co. hat Tipico aber leider nicht zu bieten.

bet-at-home: Schalke, Gladbach und St. Pauli

bet-at-home Bonus

 bet-at-home  

Der zweite Big Player in Sachen Fußballsponsoring ist der österreichische Wettanbieter bet-at-home. Mit Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach konnte bet-at-home gleich zwei Traditionsvereine als Werbepartner gewinnen. Auch das Zweitliga-Aushängeschild FC St. Pauli macht inzwischen Werbung für die Österreicher.

bet-at-home ist schon seit Anfang 2000 online und seitdem bekannt sein umfangreiches Wettangebot. Allerdings hat auch bet-at-home keinen besonderen Angebote für Fans von Schalke 04, Mönchengladbach oder St. Pauli zu bieten.

myBet: Greuther Fürth und Fortuna Düsseldorf

myBet Bundesliga Wetten

myBet: Spezialwetten auf Fürth und Düsseldorf

Der dritte Buchmacher, der mehr als einen Verein in den Bundesligen unterstützt, ist myBet. Das Unternehmen konzentriert sich seit 2012 auf die Unterstützung der beiden Bundesliga-Aufsteiger Greuther Fürth und Fortuna Düsseldorf.

Das Besondere: Bei beiden Teams kannst Du mit einer Spezial-Wette auf den Klassenerhalt wetten. Wenn Du verlieren solltest, unterstützt Du mit Deinem Einsatz trotzdem die Jugendarbeit des jeweiligen Vereins. myBet war es dann auch, die bereits im Dezember Bayern München zum Deutschen Meister gekürt haben. Alle, die auf Bayern als Meister gesetzt hatten, konnten sich so vor Weihnachten über einen Wettgewinn freuen.    

Fazit: Nachholbedarf im Sponsoren-Fan-Verhältnis

Nur einer von drei Buchmachern sieht in den gesponserten Vereinen nicht eine reine Werbefläche, sondern bietet auch den Fans etwas Besonderes. Hier können sich andere Anbieter an myBet ein Beispiel nehmen. Dies soll durchaus als eine klare Aufforderung an andere Buchmacher verstanden werden: Werdet aktiv und bietet auch den Fans etwas – sie werden es euch danken!

 

Kommentare

Bist Du anderer Meinung? Oder hast Du Fragen?
Wir freuen uns über Deinen Kommentar!
Um einen Kommentar zu schreiben, musst Du eingeloggt sein.

Falls du noch kein Benutzerkonto hast, kannst du dich hier registrieren.