Formel 1 Wetten

formel 1 wetten ratgeber

Die Formel 1 macht vor allem für deutsche Zuschauer richtig Spaß; nach der jahrelangen Dominanz von Rekordweltmeister Michael Schumacher fährt derzeit Sebastian Vettel die Konkurrenz in Grund und Boden und deklassiert zumeist das gesamte restliche Fahrerfeld. Die schon immer große Popularität der Sportart mit den starken Boliden, die von den Fahrern in nahezu perfekter Präzision über die Rennstrecken rund um den Globus gejagt werden, ist einer der Gründe, warum schon seit jeher viele Zocker versuchen, ihr Glück mit Formel 1 Wetten zu versuchen.

Auch für Dich als Wettinteressierten ist es mit Sicherheit lohnenswert die verschiedenen Angebote der Buchmacher im Bereich Wetten Formel 1 einmal genauer zu betrachten. Denn die verschiedenen Sportwetten-Anbieter haben sich in den vergangenen Jahren doch reichlich Mühe gemacht, um sowohl die Formel 1 Wetten für Dich so vielseitig wie möglich zu gestalten, als auch die Formel 1 Wettquoten für Dich möglichst ansprechend zu machen.

Wetten Formel 1: wichtige Basics für Neueinsteiger

Grundsätzlich ist es wirklich kinderleicht, in der Formel 1 Wetten abzuschließen, trotzdem ist es wichtig, dass Du Dich vorher einmal mit den unterschiedlichen Wettmöglichkeiten vertraut machst, damit wirklich nichts schiefgehen kann. Nachfolgend findest Du eine kleine Übersicht der wichtigsten und gängigsten Wettarten:

Die Siegwette:

Hier wettest Du auf den Gewinner eines Rennens. Da für einen Sieg in der Königsklasse des Motorsports in der Regel allerdings nur wenige Fahrer und vor allem Autos in Frage kommen, sind die Formel 1 Wettquoten hier natürlich weit gestaffelt. Allerdings musst Du Dir bei Formel 1 Wetten stets vor Augen führen, dass natürlich viel auch von der Technik abhängt und es jederzeit, anders als in Mannschaftssportarten, auch aufgrund von Motorschäden oder Unfällen mit Deiner Wette vorbeisein kann.

bwin-wetten

Die Spezialwetten:

Hier sollte für Dich auf jeden Fall etwas dabei sein, die Buchmacher haben sich einige tolle Wettmöglichkeiten überlegt, die wirklich richtig Spaß machen können. Ob beispielsweise der Vorsprung des Siegers auf den ersten Verfolger, der Vergleich zwischen der besseren Endposition zweier Fahrer, welcher Pilot die schnellste Rennrunde fährt oder auch welches Team nachher ein Rennen gewinnt – die Vielfalt ist hier beim Großteil der Sportwetten-Anbieter wirklich absolut gegeben. Hier solltest Du wirklich fündig werden und im Bereich Wetten Formel 1 einige tolle Angebote mit häufig überraschend guten Formel 1 Wettquoten finden. Ein wenig Suche kann hier sicherlich nicht schaden, Du wirst wirklich einige tolle Wettmöglichkeiten entdecken können.

Die Livewette und die Langzeitwette:

Wie in jeder Sportart, gehört natürlich auch bei Formel 1 Wetten die Livewette zum absoluten Klassiker, hier kannst Du das Rennen im Fernsehen verfolgen und gleichzeitig auf neue Ereignisse schnell reagieren. Setzt beispielsweise Regen ein, der das Fahrerfeld komplett durcheinander wirbeln könnte oder muss aus irgendwelchen Gründen das Safety Car auf die Strecke kommen und sorgt für neue Rennsituationen, dann kannst Du live darauf reagieren. Die Quoten einer Livewette werden ständig vom Computer neu berechnet und aktualisiert, hier kannst Du wirklich mit etwas Glück und Einschätzungsvermögen richtig viel Geld gewinnen. Ebenfalls zum Standardprogramm gehört mittlerweile die Langzeitwette, bei der Du bereits vor der Saison schon auf den nächsten Weltmeister setzen kannst. Hierzu gehört neben etwas Glück natürlich auch viel Sachverstand, schließlich entwickeln alle Teams während der Winterpause ihre Autos neu und können selbstverständlich mit viel Arbeit im Vergleich zur Vorsaison viel verändern und verbessern.

Wetten Formel 1: Worauf Du wirklich achten solltest

Grundsätzlich ist es in der Formel 1 wie in jeder anderen Sportart, man kann nie zuverlässig einen Sieger vorhersagen. Allerdings musst Du im Bereich Wetten Formel 1 immer gewarnt sein, dass natürlich sowohl äußere Einflüsse als auch Unfälle, Fahrfehler anderer Piloten oder technische Fehler an den Autos dafür sorgen können, dass Du mit einer Wette vielleicht einmal kein Glück hast. Es ist also absolute Vorsicht geboten bei Formel 1 Wetten, das solltest Du Dir immer wieder klarmachen.

Wichtig ist natürlich auch die richtige Wahl Deines Buchmachers, dessen Internetauftritt Dir zusagt, der seriös ist und bei dem Du Dich von Anfang an wirklich wohlfühlst. Nachstehend möchten wir Dir zwei komplett unterschiedliche Sportwetten-Anbieter präsentieren, die wir Dir wirklich wärmstens empfehlen können:

1. Betfair:

BetfairEinfach genial: Betfair

Das System von Betfair ist gleichermaßen simpel wie auch genial, es funktioniert vom Prinzip her etwa ähnlich wie der Aktienmarkt. Die große Besonderheit an Betfair ist, dass Du selbst als Buchmacher auftreten und Formel 1 Wetten anbieten kannst. Du wettest also gegen reale Gegner und nicht wie herkömmlich gegen einen Anbieter. Das führt dazu, dass im Durchschnitt die Formel 1 Wettquoten deutlich höher sind als bei anderen Wettanbietern, eine Tatsache, die Dir natürlich nur recht sein kann. Da jede Person selbst Wetten anbieten kann, sind natürlich auch deutlich mehr Möglichkeiten gegeben, die Vielfalt von Betfair ist scheinbar grenzenlos. Einziges Manko an Betfair ist, dass Du anfangs etwas Zeit investieren musst, um Dich auf der Seite zurechtzufinden. Hast Du allerdings einmal Blut geleckt und das System durchschaut, dann wirst Du verstehen, warum jeder Sportwettenfan von Betfair schwärmt und Du kaum um ein Konto bei diesem Anbieter herumkommst.

2. Bwin:

BwinLeicht verständlich: Bwin

Deutlich einfacher funktioniert das Wetten bei unserer zweiten Empfehlung, dem Buchmacher Bwin. Hier wettest Du nicht gegen andere Zocker, sondern gegen den Marktriesen Bwin selbst, der schon seit Ewigkeiten im Wettbusiness tätig ist. Diese Erfahrung merkt man auch bei der Internetseite, die wirklich kinderleicht zu handhaben und übersichtlich, kundenfreundlich und gut gestaltet ist. Bwin ist vor allem für Einsteiger und Neulinge bestens geeignet, es fällt wirklich einfach, sich auf Anhieb zurechtzufinden und bereits kurz nach der Anmeldung erste Formel 1 Wetten zu platzieren. Zwar sind bei Bwin die Formel 1 Wettquoten nicht immer marktführend, allerdings besticht Bwin dafür durch eine große Vielfalt an Möglichkeiten, die Benutzerfreundlichkeit und natürlich die äußerst gelungene Internetseite. Du solltest im Verlauf Deiner Wettkarriere unbedingt eines Tages auch ein Konto bei Bwin eröffnen, schaden kann es Dir vor allem zu Beginn Deiner Laufbahn definitiv nicht.

Ich hoffe, wir konnten Dir mit unseren Tipps im Bereich Wetten Formel 1 etwas weiterhelfen und wünsche Dir viel Spaß beim Umsetzen Deiner neu erworbenen Erkenntnisse.

Das könnte Dich auch interessieren