bwin Poker

Bwin Poker Test

bwin Poker ist sehr beliebt

Bwin ist einer der erfolgreichsten Pokeranbieter Europas. Wir verraten Dir, ob sich das Pokern bei bwin Poker lohnt.

Den Buchmacher bwin kennt hierzulande jedes Kind. Man findet den Schriftzug der Österreicher auf dem Trikot von Cristiano Ronaldo ebenso wie in den Bundesliga-Stadien und im TV. Mit bwin Poker bietet man seit einigen Jahren aber auch eine Poker-Plattform, die sich zu einem der beliebtesten Online-Poker-Räume Europas entwickelt hat.

Der bwin Poker Bonus

Der bwin Poker Bonus für neue Spieler ist ein branchenüblicher Willkommensbonus und kann Dir ohne jedes Risiko wertvolle Dienste leisten.

Das Prinzip ist einfach: Wer nach der Anmeldung zum ersten Mal auf sein Konto einzahlt, erhält die gleiche Summe als Bonus obendrauf. Dieser Bonus, der bis zu 500 $ betragen kann, muss danach durch aktives Pokern in 10 $-Schritten freigespielt werden. Dafür hast Du 60 Tage Zeit. Mit ein bisschen Geschick sicherst Du Dir so einen netten kleinen Extra-Betrag.

Die Software

Das Sahnestück von bwin Poker ist sicherlich die Software. Die Benutzeroberfläche und der Pokertisch wirken hochwertig, ohne die Konzentration zu stören. Die Software hält außerdem einige nützliche Tools wie den virtuellen Notizzettel oder eine umfangreiche Hand-Historie bereit. Ein weiteres Plus ist die Browser-Version der Software. Du kannst also auch ohne Installation loslegen, jedoch mit eingeschränkten Funktionen. Mein Fazit: Die bwin Poker Software ist definitiv eine der Besten am Markt.

Das Spielniveau bei bwin Poker

bwin Poker Bonus

Der Pokertisch bei bwin Poker

Bwin Poker bezeichnet sich selbst als härteste Poker-Plattform der Welt. Meine Erfahrung sieht ein bisschen anders aus. An den Tischen mit niedrigen Einsätzen findest Du eine Menge Gegner, die beinahe jede Hand anspielen. Dieser Eindruck wird vor allem in den späten Abendstunden stärker, wenn nur noch wenige Sportevents zum Wetten angeboten werden. Viele Spieler pendeln offenbar zwischen dem Sportwetten- und dem Pokeraccount.

Ein wenig Geduld voraus gesetzt, kannst Du auf diesem Niveau sehr lukrativ pokern und den Heißspornen das Geld abnehmen. In den höheren Limits wird das Spiel dagegen kompliziert, denn die Konkurrenz ist groß. Hitzköpfe findest Du hier seltener und vor allem in den High Stakes sind einige bekannte Profis unterwegs.

Das Turnierangebot

Aufgrund der Größe von bwin Poker ist auch das Angebot an Pokerturnieren beina-he unbegrenzt. Es reicht von wöchentlichen Turnieren mit garantiertem Preisgeld über Satelliten-Turniere für Poker-Events in Las Vegas hin zu täglichen Freerolls ohne Teilnahmegebühr. Kurz: Es ist für jeden etwas dabei.

Sicherheit bei bwin Poker

Bwin Poker

Die bwin Poker Software läuft stabil

Bwin ist meiner Erfahrung nach ein vertrauenswürdiger Anbieter. Schon seit dem Jahr 2000 ist man an der Wiener Börse gelistet. Positiv hervorzuheben ist auch der Kundendienst: Alle meine Testfragen wurden zügig und kompetent beantwortet.

Mein Fazit

Der Bwin Poker Test zeigt: Wer nicht gleich um die ganz hohen Beträge spielen will und einen zuverlässigen Pokerraum sucht, ist bei bwin Poker richtig. Die Software ist toll und das Turnierangebot sehr groß. Durch die hohen Spielerzahlen ist immer genügend Action vorhanden und der Name Bwin steht für Sicherheit und Vertrauen. Einziges Manko: Bei Bwin Poker trennt sich in den höheren Limits schnell die Spreu vom Weizen. Wer hier leichtsinnig pokert, findet sich schnell auf dem Hosenboden wieder.

Zu bwin Poker

Kommentare

Bist Du anderer Meinung? Oder hast Du Fragen?
Wir freuen uns über Deinen Kommentar!
Um einen Kommentar zu schreiben, musst Du eingeloggt sein.

Falls du noch kein Benutzerkonto hast, kannst du dich hier registrieren.