Wetten

CasinoVerdiener testet seit Jahren Sportwettenanbieter, bietet Tipps und Insiderwissen und verrät, wo Du am besten online wetten solltest. Hier findest Du viele Buchmacher im Test, die beste Sportwetten Strategie, Tipps und Tricks, einen Wettguide für Einsteiger und vieles andere mehr.

Die besten Buchmacher

18+ | Glücksspiel kann abhängig machen. Bitte spiele mit Verantwortung. | Kommerzielle Inhalte. Die Bonus- und Geschäftsbedingungen gelten. | Der Zugang zu Glücksspielprodukten kann in bestimmten Ländern eingeschränkt sein. Stelle sicher, dass Du die Produkte gemäß den geltenden Gesetzen Deiner Region verwendest.

Du willst online Wetten abschließen? Hier findest Du unsere Liste der besten Online Buchmacher mit Bewertungen und Testberichten.

Wer heutzutage im Internet eine Wette abschließen will, tut dies in der Regel bei einem Buchmacher. Sie sind diejenigen, die die Wetten anbieten, Einsätze annehmen und Gewinne auszahlen. Dabei unterscheiden sich die Wettanbieter in der Auswahl an Sportarten, dem Bonusangebot und auch den Wettquoten. Wie in allen anderen Bereichen der Welt herrscht auch in der Branche der Buchmacher eine große Konkurrenz, jedes Unternehmen möchte ganz oben stehen. Dieser Logik folgend, versucht jeder sein Angebot zu optimieren, was für dich als Kunde nur von Vorteil sein kann. Wie sich die Wettanbieter unterscheiden bzw. was ihnen eigen ist, kannst Du in unseren einzelnen Buchmacher Testberichten nachlesen.

Die besten Buchmacher: Unsere Top 10

#PokerraumBewertung%BonusBonuscode
1 LeoVegas Sport
100%100€ 18+ | AGB beachtenTestbericht Jetzt wetten
2 Unibet
100%50€ 18+ | AGB beachtenTestbericht Jetzt wetten
3 Betsafe
100%100€ 18+ | AGB beachtenTestbericht Jetzt wetten
4 Ladbrokes
400%20€ 18+ | AGB beachtenTestbericht Jetzt wetten
5 Bet-At-Home
50%100€ 18+ | AGB beachtenTestbericht Jetzt wetten
6 ComeOn
200%100€ 18+ | AGB beachtenTestbericht Jetzt wetten
7 Bwin
100%50€ 18+ | AGB beachtenTestbericht Jetzt wetten
8 Mobilbet Casino
100%100€ 18+ | AGB beachtenTestbericht Jetzt wetten
9 Lapalingo Sports
200%400€ 18+ | AGB beachtenTestbericht Jetzt wetten
10 Betway
100%150€ 18+ | AGB beachtenTestbericht Jetzt wetten

Tradition und Herkunft

Die bekannten Buchmacher haben sich ihren Ruf als beste Wettanbieter hart erkämpft. Sie unterscheiden sich dabei sehr, auch in ihrer Herkunft und ihrer Tradition. Weil Großbritannien als das Mutterland der Sportwetten gilt, kommen auch die ältesten Buchmacher von „der Insel“. Die Firmengeschichten von William Hill oder Ladbrokes begannen schon vor rund 100 bzw. 200 Jahren. Was zunächst in Wettbüros ablief, hat sich mit der Zeit immer mehr ins Internet verlagert.

unibet

In welchem Land der jeweilige Buchmacher beheimatet ist, hat oft auch Einfluss darauf, wo der Fokus des Wettangebots liegt und welche Sportarten – wie und in welcher Ausführlichkeit – vertreten sind. Pferdewetten, die in Großbritannien einen besonderen Status und weiterhin eine hohe Popularität genießen, sind im deutschsprachigen Raum weniger relevant. Als einer der Marktführer hat beispielsweise bwin sein Angebot in diesem Bereich vollständig eingestellt. So versucht jeder Buchmacher sein Profil anzupassen und zu verbessern.

Quoten zentral für einen Buchmacher Vergleich

Ausschlaggebend dafür, eine bestimmte Wette abzuschließen, ist oft die Wettquote. Sie bildet mit dem Einsatz die beiden wichtigsten Faktoren einer Wette. Die Quote spiegelt die Wahrscheinlichkeit wider, dass ein bestimmtes Ergebnis eintritt und wird von den Buchmachern selbst festgelegt. Multiplizierst Du die Wettquote mit dem Betrag, den Du einsetzt, errechnest Du die mögliche Gewinnsumme.

Als Ankerpunkt in Sachen Quoten kannst Du Dir merken, dass ein Wert von 2.0 einer Wahrscheinlichkeit von 50 % gleichkommt. Bei allem über 2.0 liegt die Wahrscheinlichkeit unter 50 %, dass das Ereignis eintritt, bei allem unter 2.0 dementsprechend über 50 %. Wissenswert ist außerdem, dass die Buchmacher in ihren Quoten bereits eine Marge eingerechnet haben, die sie dazu nutzen, die ihr Angebot zu verbessern, um weiterhin für ihre Nutzer attraktiv zu bleiben.

Wie bereits erwähnt, konkurrieren die unterschiedlichen Buchmacher immer um die Gunst der Spieler. Der Quote kommt dabei besondere Bedeutung zu, schließlich entscheidet sie über die Höhe des potentiellen Gewinns. Die Unternehmen versuchen deshalb mit der für das jeweilige Ereignis besten Quote aufzuwarten, um sich somit einen Vorteil gegenüber den anderen Wettbewerbern zu sichern. Wenn wir einen Buchmacher Vergleich starten, dann in erster Linie mit Blick auf die Quoten. Was neben den Quoten hilfreich sein könnte, haben wir in einigen Wetttipps und einem kleinen Wettguide für Dich zusammengefasst.

Nicht zu verkennen – Der Buchmacher Bonus

Was Du vielleicht schon von Online Casinos kennst, gibt es auch bei den Wettanbietern im Internet: Verschiedenste Bonusangebote, mit sich den Unternehmen voneinander abgrenzen und neue Kunden gewinnen wollen.

Beliebt und am häufigsten vertreten sind dabei simple Match-Bonusse, die Dir beispielsweise 100 % auf die Summe Deiner ersten Einzahlung gutschreiben werden. Unibet (100 % bis 50 €) ist nur einer der Anbieter, die eine solche Art von Sportwetten Bonus bereithalten. Neben den prozentualen Gutschriften gibt es auch No Deposit-Angebote, die Dir ganz ohne Einzahlung ein Startguthaben zur Verfügung stellen. Bei ComeOn erhältst Du zum Beispiel 7 € gratis für den Einstieg. Eine gewisse Ähnlichkeit zum Match-Bonus weist das Prinzip der Gratiswette auf, welche einige Buchmacher für ihre Kunden bereithalten. Bei Ladbrokes erhältst Du den Einsatz Deiner ersten Wette als Gratiswette auf Deinem Spielerkonto gutgeschrieben.

Jeder Buchmacher Bonus ist an bestimmte Konditionen gebunden, Du erhältst also kein Geld einfach so geschenkt. In der Regel musst Du den Betrag Deines Bonus nach einem gewissen Faktor mit Sportwetten umsetzen, um Dir mögliche Gewinne auszahlen lassen zu können. Dabei gibt es normalerweise auch Quotengrenzen, die verhindern, dass Du nur sichere Wetten mit geringen Quoten spielst. Die wichtigsten Informationen über Buchmacher Bonus Angebote und deren Bonusbedingungen findest Du ebenfalls, wenn Du einen Blick in unsere Buchmacher Testberichte wirfst.

Exklusive Angebote mit Buchmacher Bonus Codes

Manche Buchmacher stellen ihren Kunden spezielle Bonusaktionen, die über das reguläre Angebot hinausgehen, bereit. Dabei spielen Bonuscodes eine besondere Rolle, denn sie sind die Turöffner zu den versteckten Angeboten. Mit einem Gutscheincode kannst Du Dir entweder verbesserte Konditionen bei bereits bestehenden Aktionen sichern oder Zugang zu völlig neuen und exklusiven Aktionen erhalten. Manche Bonuscodes werden von den Buchmachern selbst ausgegeben, andere werden beispielsweise von uns veröffentlicht. Bei letzterer Variante ist es so, dass wir mit den Unternehmen ein eigenes Angebot mitsamt Gutscheincode aushandeln. Der Code gilt dann als Erkennungszeichen, damit der Buchmacher weiß, dass Du unsere Bonusaktion nutzen möchtest.

Damit dieses System funktioniert, musst Du den Bonus Code bei den Wettanbietern angeben. In den meisten Fällen ist das bei der Registrierung erforderlich, ein gesondertes Feld findest Du oftmals im Anmeldeformular. Du solltest Dich immer genau über die Modalitäten informieren, andernfalls läufst Du Gefahr, die Chance auf das exklusive Angebot zu verpassen. Etwas seltener ist es der Fall, dass Du den Gutscheincode erst bei der Einzahlung oder im Bonusmenü eingeben musst, aber auch das kommt vor. Wichtig ist und bleibt also die genaue Information.

Für Tablet und Smartphone: Sportwetten Apps

Da das (mobile) Internet heutzutage allgegenwärtig ist, haben die Buchmacher ihren Auftritt stets an die sich wandelnden Umstände angepasst. Viele Anbieter sind mittlerweile soweit, dass sie ihr Angebot speziell für Smartphone und Tablet aufbereitet haben – entweder als mobile Version im Browser oder als eigene App. Im App-Store findest Du bereits einen Eintrag zum ComeOn.

Durch die spezielle Umsetzung werden die Inhalte auf den mobilen Geräten übersichtlicher dargestellt, sodass Du schneller das findest, wonach Du suchst. Im Gegensatz zur klassischen Desktop-Version bieten die Sportwetten Apps eine klarere Navigation und Du kannst auf das nervige und kleinteilige Zoomen verzichten. Ein Vorteil, der das mobile (Live-)Wetten wesentlich attraktiver macht, das dank der Apps jederzeit und überall möglich ist. Manche Unternehmen bieten Dir neben dem mobilen Angebot besondere Bonusaktionen, mit denen das Wetten von unterwegs einen weiteren Anreiz erhält.

Service ist alles

Es gibt einen Grundsatz, den jeder Verkäufer verinnerlicht haben sollte: Der Kunde ist König. Auch die Buchmacher stellen da keine Ausnahme da, schließlich wollen sie in gewisser Weise auch etwas verkaufen. Es gibt viele Stellschrauben, an denen die Wettanbieter drehen können, um sich von ihren Konkurrenten abzusetzen. Dazu gehört auch eine gelungene Webseite, die es Dir ermöglicht, Dich schnell zurechtzufinden und unkompliziert das zu finden, wonach du suchst. Hilfreich sind dabei eine benutzerfreundliche Navigation, gehaltvolle Texte und unter Umständen ein umfangreicher Informationsbereich.

Ein Teil des Service sollte auch ein persönlicher Kundendienst sein, den Du bei Problemen und Anregungen in Anspruch nehmen kannst. In der Regel kannst Du Dich in jedem Fall per E-Mail, in vielen Fällen auch via Telefon oder im Live-Chat an das Unternehmen wenden. Die Arbeitszeiten und die Verfügbarkeit eines deutschsprachigen Supports schwanken allerdings oft.

Buchmacher

Da Du beim Wetten zwangsläufig Geld einsetzt, musst Du logischerweise zunächst ein Guthaben auf Dein Spielerkonto laden, sprich Transaktionen tätigen. Die Auswahl an Zahlungsdiensten, Gebühren und Einzahlungslimits sind hier die Aspekte, die darüber entscheiden, ob Du als Kunden tatsächlich der König bist, dem jeder Wunsch erfüllt wird. In allen drei Service-Punkten, die wir Dir gerade vorgestellt haben, unterscheiden sich die Buchmacher sehr, sodass es sich lohnt, auch mal links und rechts zu schauen, anstatt sich auf einen einzigen Wettanbieter festzulegen.

Welche sind seriöse Wettanbieter?

Da in der Branche der Buchmacher eine große Menge Geld im Umlauf ist, können wir jeden verstehen, der wissen möchte, ob dabei immer alles mit rechten Dingen zugeht. Bei allen Wettanbietern, die in unserer List der Buchmacher Testberichte vertreten sind, kannst Du Dir sicher sein, dass sie seriös sind.

Es gibt zwei Merkmale, auf die es sich zu achten lohnt, um festzustellen, ob der jeweilige Buchmacher vertrauenswürdig ist. Zum einen spricht eine staatliche Glücksspiellizenz – im Idealfall von einem europäischen Staat ausgestellt – für ein großes Maß an Sicherheit. Mit der Lizenz unterstellt sich das Unternehmen nämlich wichtigen Regeln und Gesetzen, deren Einhaltung genau kontrolliert wird. Zum anderen kannst Du seriöse Wettanbieter daran erkennen, wie sie mit ihren Kundendaten umgehen. Wenn Buchmacher die Daten verschlüsseln und vielleicht sogar über ein Sicherheitszertifikat verfügen, brauchst Du Dir keine Sorgen um Deine persönlichen Daten zu machen.

Darüber, ob sie eine Glücksspiellizenz besitzt oder ein bestimmtes Verschlüsselungssystem verwenden, informieren die Buchmacher auf ihrer Webseite. Entweder direkt am unteren Rand der Startseite oder alternativ in Menüpunkten wie „Sicherheit“ oder „Über uns“. Bei Wettanbietern, die Du aus dem Fernsehen kennst, die also einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht haben, kannst Du Dir sicher sein, dass sie alles daran setzen, seriös zu sein. Bei der harten Konkurrenz im Geschäft kann sich kein Buchmacher schlechte Presse leisten.

Unsere Buchmacher Testberichte

Willst Du Dich jetzt genauer über die einzelnen Wettanbieter informieren, dann empfehlen wir Dir unsere Buchmacher Testberichte. In denen fassen wir alles Wichtige über die jeweiligen Unternehmen zusammen und geben immer auch ein kurzes Fazit ab. Kriterien, die wir dabei einbeziehen, sind in diesem Text schon ein wenig angeschnitten worden. Eine wichtige Rolle spielen das Wett- und Bonusangebot, Zahlungsmodalitäten, Kundendienst und die Umsetzung der Webseite oder einer mobilen Version. Auch Aspekte wie Transparenz, Seriosität und Geschichte des Unternehmens beziehen wir in unsere Berichte ein.

Wenn Du Deine eigene Meinung zu den einzelnen Buchmachern abgeben möchtest, kannst Du das jederzeit über unsere Kommentar-Funktion erledigen. Wir sind gespannt darauf, wie Du unsere Ergebnisse einschätzt und offen für persönliche Anregungen von dir. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken in der Liste unserer besten Buchmacher Testberichte!

Worauf kann gewettet werden?

Auf jedes Ereignis in der Zukunft kann man eine Wette abschließen – und die Menschheit tut das schon seit Jahrtausenden. Auch heutzutage ist die Beliebtheit der Sportwetten ungebrochen. Mehr noch, die Zahlen sind in den letzten Jahren in die Höhe geschossen. Allein in Deutschland wurden letztes Jahr 4,5 Milliarden Euro mit Sportwetten umgesetzt.

Der Deutsche Sportwettenverband verzeichnet steigendes Interesse. Die Öffnung des Marktes für Online Sportwetten ist aber noch nicht abgeschlossen. Viele Befürworter betonen den Nutzen, den der Wettmarkt auf einen Sport haben kann. Gewinne aus Marketing und Sponsoring sind wichtige finanzielle Anker für den Breitensport.

Ob Casino, Poker, Roulette oder eben Sportwetten online, die Anbieter im Internet sind schnell zu finden und haben eine große Auswahl an nationalen und internationalen Sportwetten in petto. Fussball, Boxen, Darts oder Windhundrennen, kaum ein Sport, auf den nicht gewettet werden kann. Der Gesamtsieg der Panamerikanischen Spiele im Handball, Basketball in Peru oder wie wäre es mit einem Spiel der türkischen Erstligisten im Fußball?

Auch Fans und Experten spezieller Sportarten wie Surfen, Badminton oder Cricket können auf ihre Kosten kommen. Fachkenntnisse können hier ein wertvoller Vorteil sein.

Was sind eigentlich Oddset-Wetten?

Eine Oddset-Wette heißt zuerst einmal, dass mit einer festen Gewinnquote gewettet wird. Es ist also ein bestimmte Wettform, die dem Einsetzenden eine unveränderbare Quote garantiert. Sie steht im Gegensatz zur Totalisatorwette. Die Quote beim Totalisator ergibt sich aus der Summe der Einsätze.

Das heißt, dass die Quote sehr schwanken kann. Schließlich wetten die Spieler gegeneinander und nicht wie beim Oddset gegen einen Buchmacher. Der Sportwettanbieter ist hier quasi nur Vermittler unter den Wettenden. Besonders auf den Rennplätzen dieser Welt ist diese Wettform populär. Ein elektronischer Totalisatorenautomat wurde bereits Anfang des 20. Jahrhunderts erfunden und über die Jahrzehnte weiterentwickelt.

Die Oddset-Wette läuft also gegen einen Buchmacher. Mit einer festen Quote geht der Buchmacher auch ein großes Risiko ein, schließlich kommt es doch immer wieder anders als man denkt. Die Geldsumme am Ende im Pool entscheidet eben nicht über die Quote.

Die Besonderheiten beim Online Wetten

Eine Online Wette zu setzen ist denkbar einfach. Du wählst eine Sportart und ein bestimmtes Spiel oder Rennen und fügst es mit der gewünschten Quote Deinem digitalen Wettschein hinzu. Mit einem weiteren Klick kannst Du den Button zum Setzen aktivieren. Vorher musst Du natürlich den Einsatz eintragen, den du gerne in den Pot geben willst.

Bei dem Buchmacher Deines Vertrauens kannst Du Dir ein Konto anlegen. Der Account muss verifiziert werden, der Buchmacher stellt also sicher, dass Du auch wirklich Du bist. Das kann circa zwei Tage dauern. Wenn das Konto verifiziert wurde, können nun Einzahlungen vorgenommen werden. Beim Wettbüro um die Ecke muss man sich übrigens auch ausweisen.

Nicht jeder hat ein Wettbüro um die Ecke, es ist weitaus bequemer von zuhause aus oder von jedem anderen Ort der Welt mit Internetanschluss seine Wetten online platzieren zu können.

Die Auswahl beim Online Sportwetten Angebot ist gigantisch. Tipico zum Beispiel bietet über 14.000 Wettmöglichkeiten an. Bei der Bandbreite findet jeder die passende Wette.

Die Live Wetten geben dem Augenblick besondere Würze. Spielt gerade die isländische Liga? Dann kann man natürlich eine Halbzeit oder Viertelzeit Wette ins Spiel bringen. Wer schießt wohl das nächste Tor?

Nicht nur, dass die Wettquoten bei digitalen Buchmachern meist sehr viel lukrativer sind, Du erhältst als Neukunde außerdem auch einen Sportwetten Bonus. Je nach Aktion kann das ein sehr gutes Angebot sein. Bei Unibet gibt es für Kunden, die ein neues Konto eröffnen, 100 % Einzahlungsbonus (18+ | Die AGB gelten). Der Höchstbetrag bei Ersteinzahlung liegt hier bei 100 €. Das heißt, es gibt nochmal bis zu 100 € obendrauf – je nach Höhe der Einzahlung.

Irgendwie schon. Es gibt in Deutschland tatsächlich gesetzlich lizenzierte Wettanbieter. 20 Lizenzen hat das Bundesland Schleswig-Holstein 2012 vergeben. Unter ihnen nur namhafte und vertrauenswürdige Buchmacher wie Unibet oder Tipico.

Meist sind die Anbieter im europäischen Ausland angemeldet und haben in Schleswig-Holstein eine zusätzliche Konzession erhalten. Durch politischen Wechsel und einige Gerichtsverfahren sollen die Lizenzen jedoch nur für Schleswig-Holstein selbst gelten. Aber wie begrenzt man ein Online-Angebot auf ein einziges Bundesland? Langsam scheinen Politiker die Sinnlosigkeit dieser rechtlichen Grauzone zu begreifen und haben den bekannten Buchmachern eine Lizenz in Aussicht gestellt – mit der Bedingung einer Steuerabgabe von fünf Prozent. Wann tatsächlich bundesweite Lizenzen vergeben werden sollen, ist noch nicht klar.

Klar ist, dass die Lizenzen aus Europa, zum Beispiel aus Malta, und auch aus Schleswig-Holstein beweisen, dass das Geschäft mit Online Wetten sicher und vertrauenswürdig ist. Die Behörden stellen eine regelmäßige Kontrolle sicher und auch die Buchmacher selbst bieten einen deutschen Kundenservice an. Auch bei namhaften Sportwettanbietern gilt für Dich jedoch: die Geschäftsbedingungen und Konditionen genau nachlesen! Auf den jeweiligen Webseiten kannst Du Dich immer auch mit der Wettabrechnung vertraut machen. Diese Mühe erspart Dir spätere Missverständnisse.

Wettlegenden

Die Wette gehört zum Alltag seit Menschengedenken. Auch viele Trainer und Sportler wetten gerne auf die eigene Branche oder gehen verrückte Wetten ein. Für Manche ist dies ein interessanter Motivationsfaktor.

1936 wettete zum Beispiel der professionelle Golfspieler Leonard Dodson gegen einen texanischen Ölmagnaten, dass er mit einem Tennisball drei Löcher mit 18 Schlägen schaffen würde. Der Milliardär hätte Dodson nicht unterschätzen sollen – er gewann mit nur 16 Schlägen. Auch andere verrückte Wetten gewann er mit links. Gegen zwei Amateurspieler wettete er, dass er die Partie mit nur einem Bein stehend gewinnen würde. Die Wette brachte ihm 500 Dollar ein, denn er gewann tatsächlich.

Er liebte es auch mit verbundenen Augen zu spielen oder von seinem eigenen Knie abzuschlagen. Verrückt, aber erfolgreich.

Pferderennen

Dass unwahrscheinliche Wetten unverhofften Geldsegen bringen können, zeigte 2006 der Fußballer Xabi Alonso. Im Spiel FC Liverpool gegen Newcastle setzte ein Fan darauf, dass Alonso für Liverpool ein Tor aus der eigenen Hälfte schießen würde. Alonso tat ihm den Gefallen und verwandelte mit einer Distanz über 55 Meter ein ganz besonderes Tor. Stolze 25.000 Pfund, also mehr als 35.000 Euro, kassierte der Engländer für seinen guten Riecher.

Noch bessere Geschichten schreibt nur der Pferdesport: 2002 stürzte das Pferd „Family Business“ schon in den ersten Zügen des Rennens in Southwell. Ein scheinbar Verrückter setzte beim englischen Anbieter für Online Wetten Betfair auf das gestürzte Pferd mit der Quote 1000:1. Das vermeintliche Unglaubliche trat ein: „Family Business“ ging tatsächlich als Sieger durch das Ziel. Alle anderen Pferde waren auch gestürzt und konnten im Gegensatz zum „Familienunternehmen“ nicht wieder einfach aufstehen und weiterreiten.

Um eine Stange Geld zu gewinnen bedarf es nicht unbedingt einen hohen Einsatz. 2009 setzte ein schweizer Onlinespieler gerade einmal drei Euro. Auf seinem Konto landeten schließlich weit über 100.000 Euro. Er hatte alle Champions League Ergebnisse an einem Spieltag richtig getippt.

Die verrückten Wetten der Briten

Die Briten schlagen wohl jede andere Nation beim Thema Kreativität bei Geldwetten. In Großbritannien und Irland geht man traditionell sehr viel liberaler mit Wettmöglichkeiten um. Genauer gesagt, man wettet einfach auf alles, was so über den Tag passieren kann. Ein wahres Hobby für die Insulaner ist es, auf Ereignisse ihres Könighauses zu setzen.

Bei der Hochzeit von Prinz William und seiner Kate wurde zum Beispiel wild gewettet, ob Queen Elizabeth während der Zeremonie einschlafen würde. Die Wettbranche in Großbritannien setzt jährlich 50 Milliarden Pfund um – mit Wetten auf Fußball, die Queen, und die Ankunft der Aliens.

Briten wetten sogar darauf, ob das eigene Kind die Schule schafft, an einer bestimmten Uni angenommen wird oder eine spezielle Karriere einschlägt. Tanten wetten, dass ihre Nichten auf das Titelblatt der Vogue kommen und Großväter, dass ihre Enkel Fußball-Nationalspieler werden.

Pete Edwards hat dies zum Beispiel im Jahr 2000 gemacht und gewonnen. Durch den Glauben an seinen Enkel kassierte er tatsächlich 125.000 Pfund. Die spinnen die Briten…

Sportarten

Ob Fußball, Tennis oder Pferdewetten: Für jede Sportart gilt es, den besten Wettanbieter mit den höchsten Quoten zu finden!

unibet

Die Lust am Wetten scheint bei den Menschen einen Reiz zu treffen, der sich nur schwer bändigen lässt. Bereits vor Tausenden von Jahren haben Mitglieder unterschiedlichster Völker der Erde gegeneinander gewettet. Diese Art, die man auch heute noch aus dem Freundeskreis oder anderen persönlichen Beziehungen kennt („Wollen wir wetten, dass…“), haben die Buchmacher ein wenig abgewandelt. Sie sind festgelegt auf das Anbieten und Annehmen von Wetten, als Kunde bist Du derjenige, die sie abgibt.

Auch der Gegenstand der Wetten änderte sich mit der Zeit. Anders als früher – in den Hochzeiten wurde auf so ziemlich alles gewettet – haben sich heute Sportwetten als größter Markt etabliert. Dabei gibt es kaum eine Sportart, die sich nicht im Portfolio irgendeines Buchmachers findet. Einen Überblick über die Besonderheiten von Fußball, Basketball und Co. bietet unsere Sportarten Liste am Ende dieser Seite.

Alles aus der Welt des Sports

Wenn wir sagen, dass es nur wenige Sportarten gibt, die nicht bei den Wettanbietern vertreten sind, dann ist das nicht übertrieben. Es ist mitunter sogar so, dass wir einige der angebotenen Sportarten gar nicht auf Anhieb kennen und uns zunächst selbst über sie informieren müssen. Oder weißt Du genau, was sich hinter Floorball, Aussie Rules oder Bandy verbirgt?

Natürlich liegt aber das Hauptaugenmerk der seriösen Wettanbieter auf den populären Sportarten, die bei den Menschen das Interesse wecken, überhaupt eine Wette zu platzieren. Neben den beliebten Ballsportarten sind auch Tennis, Eishockey und verschiedene Motorsportserien vertreten.

Die Buchmacher reagieren in ihrem Angebot auch die Jahreszeiten oder besondere Meisterschaften im Sportjahr. Alle vier Jahre sind olympische Sportarten besonders gefragt, und zwischen November und März schaffen es Skispringen, Ski Alpin und andere Wintersportarten in die Auswahl vieler Wettanbieter.

Alleinstellungsmerkmal: Tiefe des Wettangebots

Dass Sportwetten online mittlerweile ein hartumkämpftes Geschäft sind, ist allen Unternehmen in der Branche und mit Sicherheit auch Dir als Kunden bekannt. Deshalb ist es wichtig, sich gezielt am Markt zu positionieren, um der Konkurrenz ein Schnippchen zu schlagen.

bwin

Eine Möglichkeit ist es, sich eine Art Alleinstellungsmerkmal zu erarbeiten, indem ein Buchmacher sich auf eine oder mehrere Sportarten spezialisiert und sein Angebot dementsprechend umfangreich anlegt. Je tiefer – Auswahl an (unterklassigen) Ligen eines Landes, verschiedene Wettmärkte – das Angebot, desto mehr kannst Du als Experte in Deiner Sportart davon profitieren. Ebenso der Wettanbieter, welcher sich als Spezialist, einen Namen macht. Welche Buchmacher sich für welche Sportart besonders gut eignen, kannst Du ebenfalls in den Berichten unserer Sportarten Liste erfahren. Willst Du zum Beispiel auf Golf Wetten platzieren, empfehlen wir Dir bwin, in Sachen Fußball geht unserer Meinung nach nichts über Unibet. Lies Dir einfach ganz in Ruhe unsere Artikel durch und mache Dir dann ein eigenes Bild.

Jede Sportart mit ihren eigenen Gesetzen

Wie sich die einzelnen Sportarten in ihren Regeln und Abläufen unterscheiden, so gibt es auch ganz verschiedene Möglichkeiten, um auf sie zu wetten. Natürlich kannst Du immer darauf setzen, wer eine Partie eine Partie oder ein Rennen als Sieger beendet, doch jede Sportart hält zusätzlich ihre eigenen Spezialwetten bereit. Beim American Football gibt es beispielsweise die Möglichkeit, auf den Quarterback mit der besten Passquote zu setzen, steht in der Formel 1 ein Grand Prix an, tippst Du, wer die schnellste Rennrunde hinlegt. So hat jede Sportart seine eigene Spannung auch im Wettangebot.

Sportwetten online haben auch deshalb ihren Reiz, weil Du das komplette Angebot schnell überblicken, eine Wette platzieren und auf aktuelle Einflüsse reagieren kannst. Welche besonderen Wettmöglichkeiten, die jeweiligen Sportarten bieten, liest Du ebenfalls in unseren auf sie abgestimmten Berichten.

American Football Wetten

Wir erklären Dir, worauf es beim American Football Wetten ankommt und präsentieren Dir eine Auswahl der besten Wettanbieter.

Baseball Wetten

Wir erklären Dir, worauf Du beim Baseball online wetten unbedingt achten solltest und haben die besten Anbieter für Dich getestet.

Basketball Wetten

Im Basketball Wetten abzuschließen ist sehr einfach, trotzdem solltest Du Dich mit den unterschiedlichen Wettmöglichkeiten vertraut machen.

Handball Wetten

Wir präsentieren die 3 besten Anbieter für Handballwetten im Internet und sagen Dir, worauf Du beim Handballwetten achten solltest.

Pferderennen Wetten

Auf der Grundlage von über 25 Jahren Erfahrung hat Tipster Jannis sein eigenes System entwickelt, um erfolgreich auf Pferderennen zu wetten.

Scroll to top button