Black Jack Strategie

Black Jack ist das Casino-Spiel mit den größten Gewinnchancen. Mit den richtigen Black Jack Strategie Kenntnissen kannst Du Deine Gewinne sogar noch erhöhen. Probiere die Strategie im 888 Casino aus und sichere Dir 10 € gratis.

Blackjack StrategieSpiele Black Jack online im 888 Casino

Black Jack (auch als 21 oder Siebzehnundvier bekannt) kann jeder spielen, da die Regeln sehr einfach sind. Es ist wohl eines der beliebtesten Casinospiele der Welt. Gleichzeitig ist es dasjenige Spiel, das die höchsten Gewinnchancen hat. Im Grunde genommen geht es nur darum, beim Kartenziehen näher an 21 zu kommen als der Dealer, ohne sich zu überkaufen.

Die Gewinnchancen sind generell höher, je weniger Kartenspiele benutzt werden. Das heißt, beim Single Deck Black Jack (nur ein Kartenspiel) findest Du die höchsten Rückzahlungen (bis zu 100,15%). Oft wird aber Single Deck Black Jack nicht angeboten oder es ist zur Erfüllung der Umsatzforderung eines Bonusses ausgeschlossen.

Deswegen basiert die untenstehende Strategie auf dem Standardspiel unter den Black Jack Versionen, in denen zwischen vier und acht Kartenspiele benutzt werden. Die Rückzahlungen liegen hier zwischen 99,21% und 99,65%, alles abhängig davon, welche Version und Casinosoftware Du benutzt.

Strategie

Die folgende Strategie wird auch Basisstrategie genannt. Wenn Du sie beherrscht und immer befolgst, dann spielst Du ein perfektes Black Jack und erzielst dadurch die höchsten Gewinnchancen. Wir empfehlen, dieses Black Jack-Schema in Farbe auszudrucken und immer zur Hand zu haben – zumindest bis das Schema voll eingeprägt ist.

Hier findest Du unseren Black Jack Rechner, der Dir hilft, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Gib einfach Deine Kartenwerte und die des Dealers ein und folge den Empfehlungen.

Zu den Regeln

Du spielst gegen den Dealer und nicht gegen die anderen Spieler, falls Du an einem Multiplayer-Tisch sitzt. Deswegen lassen wir sie einfach hier weg, da sie keinen Einfluss auf diese Strategie haben. Du bekommst erst 2 Karten zugeteilt, der Dealer auch, aber nur eine seiner Karten ist offen. Du entscheidest selbst, wie oft Du eine Karte ziehen willst, bevor Du Deiner Meinung nach nah genug am 21 bist oder bis Du überkauft hast (mehr als 21 auf der Hand hast). Der Dealer ist gezwungen weiterzuziehen, bis er mindestens 17 erreicht hat und darf dann keine weitere Karte ziehen.
Liegt der Gesamtwert Deiner Karten näher an 21 als der Wert der Karten des Dealers, hast Du die Hand gewonnen und bekommst einen Betrag in Höhe Deines Einsatzes und natürlich Deinen Einsatz zurück.888-black-jack

Hast Du einen Black Jack (Deine ersten beiden Karten sind ein As und eine Karte mit dem Wert 10), gewinnst Du das 1,5-fache Deines Einsatzes. Liegt der Gesamtwert Deiner Karten über 21, hast Du Dich “überkauft” und die Hand verloren und damit auch Deinen Einsatz. Dies ist auch der Fall, wenn der Dealer näher an 21 ist als Du, obwohl Du Dich nicht überkauft hast. Hat der Dealer Black Jack und Du nicht, verlierst Du ebenfalls Deinen Einsatz (und nicht das 1,5-fache!). Ist der Gesamtwert Deiner Karten mit dem des Dealers identisch (auch im Falle von 2 Black Jacks), gibt es keinen Gewinner und Dein Einsatz wird erstattet. Ein Black Jack schlägt immer eine 21, die aus mehr als 2 Karten besteht.

Die verschiedenen Karten haben folgende Werte: Asse zählen 1 oder 11, Karten von 2 bis 10 entsprechen ihrem numerischen Wert, und Bube, Dame und König haben alle den Wert 10. Das heißt, es gibt vier mal so viele Karten mit dem Wert 10 (10, Bube, Dame und König) als mit allen anderen Werten. Diese Tatsache ist von großer Bedeutung im Zusammenhang mit der optimalen Strategie, was Du später auch im Black Jack-Schema erkennen wirst.

Die einzelnen Handlungsmöglichkeiten (in Klammern das entsprechende Symbol im untenstehenden Black Jack-Schema):

Stehen (S) – im Englischen: Stand. Keine weitere Karte ziehen.

Ziehen (H) – im Englischen: Hit. Eine weitere Karte ziehen.

Verdoppeln (D) – im Englischen: Double Down. Verdopple Deinen Einsatz und ziehe eine letzte Karte.

Teilen (P) – im Englischen: Split. Teilt Deine 2 ersten Karten so, dass Du jetzt 2 Hände spielst. Damit verdoppelt sich auch automatisch Dein Einsatz.

Als besonderes Vorkommnis ist nur noch zu erwähnen, dass der Dealer, wenn er ein Ass als offene Karte hat, Dich fragt, ob Du eine so genannte Versicherung abschließend möchtest (insurance is available). Falls er einen Black Jack haben sollte, dann kannst Du Dich dagegen versichern. Dazu setzt Du einen Betrag in Höhe der Hälfte Deines Einsatzes.

Tritt der Black Jack dann ein, bekommst Du das Doppelte Deines Versicherungsbetrags ausbezahlt, falls der Dealer aber keinen Black Jack erhält, ist Dein Versicherungseinsatz verloren. Das ist so was wie eine Nebenwette. Schließe nie eine solche Versicherung ab. Es lohnt sich einfach nicht, da Deine Gewinnchancen diesbezüglich schlecht stehen. Also, immer nein dazu sagen.

Das waren die Regeln. Wie gesagt, es ist sehr einfach, Black Jack online zu spielen. Black Jack perfekt zu spielen, ist auch einfach, wenn Du das folgende Schema benutzt. Viele Leute wissen das aber nicht und Du siehst deswegen sehr oft Leute an den Black Jack-Tischen – sowohl online als auch in einer realen Spielbank – die sehr willkürlich spielen und dadurch ihre Gewinnchancen dramatisch verschlechtern. Also, schau Dir das Schema an, damit es Dir nicht so ergeht.

Das Black Jack-Schema

Rechts findest Du das Schema. Klicke drauf zum Ausdrucken. Wir haben es nicht selbst erstellt, sondern die Ausgänge aller Kartenkombinationen und ihrer Gegenüberstellungen wurden von Mathematikern mit Wahrscheinlichkeiten belegt und dadurch die optimale Strategie errechnet.

Oben wurden die häufigsten Symbole des Schemas schon kurz beschrieben, die letzten beiden, DH und DS, stehen für: Verdopple Deinen Einsatz wenn möglich (D), ansonsten eine weitere Karte ziehen (H) bzw. verdopple Deinen Einsatz wenn möglich (D), ansonsten keine weitere Karte ziehen (S).

Links im Schema siehst Du den Wert Deiner Hand und oben den Wert der Hand des Dealers. Beim Dealer geht es nur um eine Karte, nämlich die eine offene Dealerkarte. Die restlichen Dealerkarten siehst Du ja erst, nachdem Du fertiggezogen hast. Beim Wert Deiner Hand geht es um den Gesamtwert aller Deiner Karten.

Hast Du z.B. eine 4 und 5 auf der Hand, schaust Du in der Zeile, wo links 9 steht. Ist die offene Karte vom Dealer gleichzeitig eine 2, schaust Du bei 9 und 2 und findest ein H für Hit (Ziehen). Also musst Du noch eine Karte ziehen. Nehmen wir an, Du bekommst eine 7: Jetzt hast Du 4 + 5 + 7 = 16. Dann findest Du bei 16 und 2 (Dealer) ein S für Stehen. Also keine weitere Karte ziehen. Und so geht es weiter.

Ist der Gesamtwert Deiner Karten unter 8, sollst Du immer eine weitere Karte ziehen. Ist er 17 oder darüber, sollst Du keine weitere ziehen. Enthält Deine Hand ein As und z.B. eine 2, schaust Du bei A,2. Ziehst Du dann eine 3, schaust Du bei A,5 (also A, 2 + 3). Hast Du 2 Karten mit dem gleichen Wert, sagen wir 7 und 7, schaust Du nicht bei 14 (7 + 7), sondern bei 7,7.

Theoretisch musst Du das Schema nicht verstehen, sondern es einfach nur befolgen. Aber trotzdem möchten wir Dir gerne ein bisschen näher bringen, wie das Schema funktioniert. Das machen wir mit einem Beispiel: Wie schon oben erwähnt haben die meisten Karten den Wert 10.

Beim Betrachten des Black Jack-Schemas wirst Du sehen, dass Du mit Karten mit einem Gesamtwert von z. B. 12 bei einer gleichzeitigen Dealerhand mit einem Wert von z. B. 5 keine weitere Karte ziehen sollst, was vielleicht unmittelbar merkwürdig vorkommt, da 12 ja nicht besonders hoch ist. Aber aufgrund der Tatsache, dass es viele Karten mit dem Wert 10 gibt, ist das Risiko, dass Du Dich überkaufst (12 + 10 = 22) zu groß, da gleichzeitig die große Chance besteht, dass sich der Dealer überkaufen wird (5 + 10 + 10 = 25).

Deswegen lieber keine weitere Karte ziehen und damit das Risiko des Überkaufens vermeiden und einfach hoffen, dass sich der Dealer überkauft.

Vielleicht denkst Du, wie soll ich je das Schema auswendig lernen? Keine Angst, theoretisch musst Du es ja nicht mal auswendig können, aber das ergibt sich von alleine, nachdem Du damit eine Zeitlang gespielt hast. Dann kannst Du es einfach.

Und nun bleibt nur noch viel Glück zu sagen!

Jetzt bei 888 Black Jack online spielen

Das könnte Dich auch interessieren