Merkur Gewinntest

Der Test: Gewinnwahrscheinlichkeit bei Merkur Automaten

Sunmaker Casino

Das Sunmaker Casino

Anfang des Jahres haben wir 52 Novoline-Automaten auf ihre Gewinn-Wahrscheinlichkeit hin getestet. Nun haben wir uns die Merkurspiele im Sunmaker Casino vorgenommen.

Wie häufig erzielen Automaten der Marke Merkur Gewinne? Ist die Merkur Gewinnquote bei 3-Walzenslots höher als bei 5-Walzenslots? Wie sind insgesamt die Merkur Gewinnchancen? Wir sind diesen Fragen in unserem zweiten Automaten-Gewinnchancen Test im Sunmaker Casino auf den Grund gegangen:

Merkur Gewinntest bei Sunmaker

Wir testeten 26 Merkur-Spielautomaten jeweils 100 Runden lang mit den 1.000 Euro Spielgeld, die Sunmaker im Spielgeldmodus zur Verfügung stellt. Dabei wählten wir die  höchste Anzahl an verfügbaren Gewinnlinien und 10 Spielgeld-Euro als Rundeneinsatz. Wir haben dabei niemals die Risikoleiter oder das Kartenrisiko benutzt, um die Ergebnisse besser vergleichbar machen zu können.

Im Test haben wir insgesamt 25.750 Spielgeld-Euro gesetzt und nach 2.600 Spins hatten wir ein Minus von 4.324 Spielgeld-Euro. Das ist eine Gewinnquote von -16,8 %.

Von allen 26 Spielen hatten nur 6 Spiele ein positives Ergebnis, an allen anderen Maschinen hatten wir eine negative Plus-Minus-Bilanz.

Die beste Merkur Gewinnquote hat Triple Chance

Am besten hat mit dem 3-Walzenspiel Triple Chance ein Klassiker abgeschnitten. Insgesamt hatten wir nach 100 Runden einen Gewinn von 650 Spielgeld-Euro erspielt. Das macht eine Merkur Gewinnquote von 65 %.

Auf dem zweiten Platz landete in unserem Test mit Knights Life ein 5-Walzenspiel. Nach 100 Runden konnten wir 260 Spielgeld-Euro Gewinn verbuchen.

Ebenfalls unter den Gewinnern unseres Merkur Gewinntests: Liberty Bells und Diamond and Fruits. Hier erzielten wir Merkur Gewinne von 17 % bzw. 20 %.

Merkur Gewinnchancen: Dragons Treasure und Spacemen enttäuschen

Mit Dragons Treasure landete ein sehr beliebtes Merkur-Spiel auf mit einer negativen Gewinnquote von -64 % dem vorletzten Platz, übertroffen nur vom Schlusslicht Spacemen: Hier lag die negative Gewinnquote bei -77 %.

Fazit:

Von den 26 Automatenspielen erzielten in unserem Spielgeld-Test nur 6 ein positives Ergebnis. Mit Triple Chance gewann eines der populärsten Merkurspiele den Test. Das ebenfalls beliebte Knight´s Life landete dafür ganz hinten. Insgesamt enttäuschte uns die negative Merkur Gewinnquote von -16 %. Um eine allgemeingültige Aussage der Gewinnwahrscheinlichkeit bei Automaten der Marke Merkur zu treffen, ist unser Test allerdings nicht geeignet.

Merkur-Spiel

Einsatz

Kontostand nach 100 Spins

Gewinn

Verlust

Gewinnquote

1

Triple Chance

1000

1.650

650

65,00%

2

Knights Life

1000

1.260

260

26,00%

3

Diamonds and Fruits

1000

1.200

200

20,00%

4

Liberty Bells

1000

1.170

170

17,00%

5

Race to win

1000

1.110

110

11,00%

6

Gold of Persia

1000

1.040

40

4,00%

7

Odyssee

1000

990

– 10

-1,00%

8

Extra 10 Liner

1000

980

– 20

-2,00%

9

Roundabout

1000

960

– 40

-4,00%

10

Thunderstorm

1000

851,50

– 148,50

-14,90%

11

Wags to Riches

1000

787,50

-212,50

-21,25%

12

Candy & Fruits

1000

780

– 220

– 22%

13

Mystic Dragon

1000

734

– 266

– 26,6%

14

Magic Mirror

1000

695

– 305

-30,50%

15

Super 7 Reels

1000

690

– 310

– 31%

16

Honey Bee

1000

650

– 350

– 35%

17

Double Triple Chance

1000

650

– 350

– 35%

18

Pimp it Up

1000

620

– 380

-38,00%

19

Amazonia

750

464

– 286

-38,10%

20

Cash Fruit Plus

1000

610

– 390

– 39%

21

Wild Stars

1000

530

– 470

– 47%

22

Big Bucks Bunny

1000

530

– 470

– 47%

23

Endless Summer

1000

367

– 633

– 63,3%

24

Diamond Casino

1000

366

– 634

– 63,4%

25

Dragons Treasure

1000

360

– 640

– 64%

26

Spacemen

1000

230

– 770

-77,00%

Das könnte Dich auch interessieren