Backgammon Regeln

Backgammon ist ein altes, sehr beliebtes Brettspiel, bei dem zwei Spieler gegeneinander spielen. Bei Backgammon online oder offline entscheidet nicht nur das Glück allein, es kommt auch auf die richtige Strategie an.

Einführung

Backgammon

Das Spielbrett bei Backgammon besteht aus vier Feldern, die sich aus jeweils sechs Zacken zusammensetzen. Jeder Spieler erhält 15 Steine einer Farbe (meistens wird mit schwarz und weiß gespielt), die er in gegenläufiger Spielrichtung in sein Heimfeld (Homeboard) bringen und abtragen muss. Das Homeboard des Spielers mit den weißen Steinen befindet sich auf den Zacken 19-24, die schwarzen Steine müssen in das Feld mit den Zacken 1-5. Gewürfelt wird mit 2 Würfeln, die immer auf dem Spielfeld geworfen werden müssen.

Spielvorbereitung

Die Backgammon Regeln schreiben folgende Startaufstellung für die Spielsteine vor:

 schwarzweiß
5 SteineFeld 6
Feld 13
Feld 12
Feld 19
3 SteineFeld 8Feld 17
2 SteineFeld 24Feld 1

Um den Spieler zu ermitteln, der beginnt, würfelt jeder mit jeweils einem der beiden Würfel. Derjenige mit der höchsten Augenzahl darf beginnen und setzt seine Steine um eben diese gewürfelte Kombination, mit der auch der zweite Spieler seinen ersten Zug tätigen muss. Es wird abwechselnd gespielt, jeder Spieler muss vor seinem Zug würfeln.

Der Spielverlauf

Backgammon spielen bei StarGames

Backgammon spielen bei StarGames

Die Augensummen der beiden Würfel müssen jeweils einzeln, können aber mit demselben Stein gesetzt werden. Bei einem Pasch wird die gewürfelte Augenzahl verdoppelt (z.B. 2 und 2 = 8 Züge). Die Backgammon Spielregeln besagen, dass ein Zug nur dann gültig ist, wenn der Spieler seinen Zug auf einem freien Feld beenden kann, d.h. dass sich maximal ein gegnerischer Stein auf dem Feld befinden darf. Es sollte immer versucht werden, beide Zahlen der Würfel zu ziehen. Wenn das nicht möglich ist, muss der betroffene Spieler zunächst versuchen, die höhere Augenzahl zu setzen und im Anschluss die niedrigere. Wenn überhaupt kein gültiger Zug möglich ist, setzt der Spieler in der Runde aus.

Wenn ein Stein einzeln auf einem Spielzacken liegt, kann der Gegner auf diesem Feld landen und den einzelnen Stein aus dem Spiel werfen. Der Stein wird auf die Bar gesetzt. Der Spieler, dem der Stein gehört, muss nun zunächst versuchen, den ausgeschiedenen Stein wieder zurück auf das Spielbrett zu würfeln. Er würfelt den Stein wieder aus, wenn die Würfelkombination einem freien Feld im Homeboard des Gegners entspricht. Würfelt er beispielsweise eine 2 und eine 3, kann der Spieler den Stein entweder auf den 2. oder 3. Zacken des gegnerischen Homeboards setzen, sind diese Felder aber besetzt, verfällt der Zug. Der Spieler muss zunächst alle Steine wieder ins Spiel würfeln, bevor er andere Steine bewegen darf.

Ziel des Spiels

Backgammon bei StarGames

Backgammon online spielen

Jeder Spieler muss zunächst alle seine Steine in sein Homeboard bringen, bevor er mit dem Auswürfeln beginnen kann. Dafür wird normal gewürfelt und die Steine werden gezogen. Wenn ein Stein das Feld „0“ erreicht, kann er vom Spielfeld genommen werden. Wenn kein Stein direkt ausgewürfelt wird, muss er innerhalb des Homeboards gesetzt werden. Tritt der Fall ein, dass man keinen Stein entfernen oder setzen kann, wird der höchste Stein ausgespielt, z. B. wird bei einer 4 ein Stein vom nächsten kleineren Nachbarfeld genommen, das noch besetzt ist. Es gewinnt der Spieler, der als Erster keine Steine mehr in seinem Homeboard hat.

Backgammon online spielen bei StarGames

StarGames

StarGames

Natürlich kannst Du auch Backgammon online nach den oben präsentierten Backgammon Spielregeln spielen. Wenn Du Backgammon online spielen möchtest, empfehlen wir Dir das StarGames Casino. Die Gründe dafür sind zum einen die Tatsache, dass es sich bei StarGames um ein No-Download Casino handelt, Du kannst ohne Software-Download sofort loslegen. Zum anderen bietet Dir das StarGames Casino einen 100 € Willkommensbonus auf Deine Ersteinzahlung, für vorsichtige Spieler gibt es ein 100 € Spielgeldkonto, mit dem Du auch Backgammon online spielen kannst. Der Anmeldeprozess ist wie die Backgammon Regeln kinderleicht:

  1. Klicke unter stargames.com auf „Registrieren“.
  2. Eröffne Deinen Account, indem Du Deine Daten angibst.
  3. Öffne Dein E-Mail-Postfach und klicke auf den Link in der Mail, die Du von StarGames erhältst, um den Registrierungsprozess abzuschließen.

    So spielst Du Backgammon online

    Nach Deiner Registrierung findest Du Backgammon unter der Kategorie „Spiele“, links findest Du dann die Auswahl und klickst auf Backgammon. Nun musst Du Dich nur noch entscheiden, ob Du nur zum Spaß („For Fun“) im Spielgeldmodus oder lieber um echtes Geld spielen möchtest. Bei StarGames besteht die Möglichkeit, bei anderen Spielen zuzusehen, die gerade gespielt werden. Wenn Du aber liebst selbst aktiv werden möchtest, wählst Du einen freien Platz in einem Spiel oder eröffnest einfach selbst ein neues Spiel und wartest auf Deinen Gegner. Du kannst außerdem an Turnieren teilnehmen, die zu bestimmten Terminen stattfinden. Die Backgammon Spielregeln kannst Du nachlesen, wenn Du auf den Fragezeichen-Button klickst. Wir wünschen Dir viel Spaß bei Backgammon online.

    StarGames

     

     

Das könnte Dich auch interessieren