Auszahlungsquoten

Warum sind die Auszahlungsquoten von Spielautomaten online höher ist als offline?

Online-Spielautomaten haben eine deutlich höhere Auszahlungsquote als Spielautomaten in der Spielhalle. Warum das so ist, und wie Du selbst die Auszahlungsquote in Online-Casinos herausfinden kannst.

Online Casinos werben häufig mit der hohen Auszahlungsquote ihrer Spielautomaten. Aber wie kann es sein, dass Du, wenn Du z.B. Triple Chance online spielst, im Schnitt bessere Gewinnchancen hast, als wenn Du das gleiche Spiel in der Spielothek nebenan spielst? Ich bin der Sache auf den Grund gegangen:

Auszahlungsquoten im Vergleich
Die Auszahlungsquoten sind im Online Casino eindeutig höher.

Gesetzliche Auszahlungsquoten Spielothek

Bis 2005 galt in allen Spielhallen in Deutschland die gesetzliche Regelung, dass die Automaten mindestens 60 % des eingezahlten Geldes wieder als Gewinn ausgeschüttet werden muss. Diese Regel wurde 2006 durch eine andere gesetzliche Regelung ersetzt, die heute noch gilt:

In Spielhallen, wie z.B. den Merkur Spielotheken, dürfen insgesamt höchstens 12 Automaten aufgestellt werden. Der Höchstgewinn pro Stunde darf nicht 500 € übersteigen und auch die Verluste sind festgelegt: Der Höchstverlust pro Stunde darf höchstens 80 € betragen und der durchschnittliche Verlust ist auf 33 € pro Stunde festgelegt.

Was bedeutet Auszahlungsquote?

Die Auszahlungsquote gibt an, wieviel vom eingesetzten Geld wieder ausgezahlt wird. Eine Quote von 95 % bedeutet also, dass bei 100 € Einsatz durchschnittlich 95 € wieder
als Gewinn an die Spieler ausgeschüttet werden. Die restlichen 5 € bleiben im Casino.

Die Regelung, dass man in 5 Sekunden höchstens 20 Cent einsetzen darf, dürfte jedem, der schon einmal eine Spielhalle von innen gesehen hat, bekannt vorkommen. Mit diesen gesetzlichen Vorschriften, deren Einhaltung vom TÜV regelmäßig überprüft werden, will der Gesetzgeber Spieler vor spielsüchtigem Verhalten bewahren.

Eine festgelegte Auszahlungsquote gibt es aber nicht mehr. Aus den gerade genannten Faktoren lässt sich aber eine Auszahlungsquote ableiten, die nahe an der von 2005 liegt. Sie dürfte immer noch bei circa 60 – 65 % liegen.

Online Casino Auszahlungsquoten

Im Rahmen unseres Casino-Kundendienstests im Dezember haben wir 17 Online Casinos unter anderem auch nach deren Auszahlungsquote befragt. Das Ergebnis: Die Quoten liegen bei den meisten Online Casinos zwischen 94 % und 97 %.  Ausreißer nach oben ist das Joyland Casino mit 98,7 %, Betsson schnitt im Vergleich mit 94 % am schlechtesten ab.

Einigen Casinos war es besonders wichtig zu betonen, dass die Quoten von Slot zu Slot stark variieren. Mehrere Prozent Unterschied sind da durchaus möglich. Sunmaker zeigt eine Übersicht über die einzelnen Auszahlungsquoten der Merkur-Automaten.

Sunmaker Auszahlungsquoten
Sunmaker veröffentlicht regelmäßig die Auszahlungsquoten ihrer Merkur-Spiele

Während der TÜV in Deutschland die Auszahlungsquoten von Spielhallen überprüft, gibt es online eine andere Prüfstelle, das TST (Technical Systems Testing):

So überprüfst selbst Du die Auszahlungsquoten in Deinem Online Casino

Seit 24 Jahren gibt es ein unabhängiges Prüfungsorgan, das sich einen Namen in der Branche gemacht hat. Es heißt TST und ist ein Tochterunternehmen der Gaming Laboratories International (GLI) mit Hauptsitz in den USA. Als Weltmarktführer für Testsysteme und Analysen von Spielgeräten und -software hat GLI mittlerweile über 450 Klienten auf quasi allen Kontinenten.

Auszahlungsquoten SpielautomatenSo sieht das Siegel des TST aus. Klicke in Deinem Casino darauf und der Bericht öffnet sich.

Die meisten Online Casinos lassen ihre Auszahlungsquoten monatlich von den Testern bei TST kontrollieren. Du kannst diese Casinos an dem TST Zertifikat (meist unten auf der Hauptseite) erkennen.

Ein Klick auf das TST Siegel öffnet den aktuellsten Monatsbericht über das Online-Casino. Daran kannst Du auf einen Blick ablesen, wie die durchschnittliche Auszahlungsquote bei den Automaten und anderen Spielen aussieht.

Folgendes solltest Du beim Betrachten der Zahlen unbedingt beachten:

1. Die Quoten beziehen sich meist auf den letzten oder vorletzten Monat. In der Regel sind die Schwankungen zwar gering, können aber gerade bei großen Jackpots vorkommen.

2. Es handelt sich immer nur um Durchschnittswerte über einen längeren Zeitraum. Egal, ob die Quote bei 95 oder 96 % liegt, es kann sein, dass ein Spieler 100 € einsetzt ohne eine nennenswerte Auszahlung zu bekommen oder ganz im Gegenteil (und daher kommt ja auch der Reiz an dem Ganzen) kannst Du mit minimalem Einsatz direkt einen großen Gewinn erzielen.

Gründe für die höheren Gewinnchancen im Online Casino

Mit den durchschnittlichen Auszahlungsquoten von weit über 90 % schlagen die Online-Casinos die traditionellen Spielhallen in Bezug auf Gewinnchancen deutlich. Aber warum ist das so?

Eines ist klar: Die Casino-Betreiber verdienen sehr viel Geld mit ihren Casinos, ob online oder die Merkur Spielothek um die Ecke ist dabei egal. Die Betreiber von Spielhallen haben aber einige Kosten, die Online-Casinobetreiber nicht tragen müssen, wie z.B. Miet-oder Nebenkosten. Außerdem verdient auf deutschem Boden der Staat durch gesetzliche Auszahlungquoten eifrig mit. Das ist ein Problem, das sich die vielen Online-Casinos mit Sitz in Steueroasen wie Malta oder Gibraltar (noch) nicht stellen müssen.

Zum Glück ist die Konkurrenz unter den Online-Casinos sehr groß – unter anderem führt das dazu, dass die Betreiber den Wettbewerbsvorteil an ihre Kunden weitergeben müssen, um konkurrenzfähig zu sein. So kommen dann höhere Gewinnchancen in Online-Casinos zustande.

Deshalb kann es sich z.B. lohnen, Triple Chance online mit höherer Gewinnwahrscheinlichkeit zu spielen anstatt den Weg in die nächste Merkur Spielothek anzutreten.

Update:

Die Auszahlugsquote bei Online Automatenspielen ist zwar höher als offline, allerdings kannst Du auch mehr Geld pro Stunde verlieren, wenn Du mal nicht so viel Glück hast. Deshalb ist hier auch gutes Money-Management notwendig: Setze Dir vor dem Spielen klare Grenzen, wie viel Geld Du bereit bist auch zu verlieren, wenn Du spielst.

Forumsmitglied Franz hat übrigens eine Forumsdiskussion zum Thema angestoßen. Schreib uns Deine Meinung!

Das könnte Dich auch interessieren