Poker Rechner

Poker Rechner Wahrscheinlichkeiten

Chancenrechner

Viele Leute denken, dass Poker ein reines Glücksspiel ist und es einfach Menschen gibt, die in entscheidenden Momenten mehr Glück haben als andere Spieler. Doch die Realität sieht ganz anders aus, nicht umsonst sitzen bei großen Turnieren zum Schluss häufig nur noch die weltbesten Zocker am Finaltisch. Zwar spielt beim Kartenspiel Poker Glück selbstverständlich auch eine nicht geringe Rolle, dennoch geht es in Wirklichkeit viel mehr um mathematische Berechnungen und Wahrscheinlichkeiten. Profispieler wissen zu jeder Zeit in einer Hand, wie hoch ihre Chance ist, dass sie die Spielrunde gewinnen oder die richtige Karte noch auf den Tisch kommt.

Um Dir Deine Pokerkarriere deutlich zu erleichtern und Dir zu zeigen, dass man tatsächlich errechnen kann, wie hoch die Chance zu gewinnen ist, solltest Du unbedingt unseren neuen Poker Rechner kostenlos ausprobieren, der Dir vor allem als Neuling einige wichtige Erkenntnisse bringen wird und einige hilfreiche Tipps für Dich parat hat. Außerdem ist es wirklich spannend zu sehen, ob die ermittelte Poker Rechner Wahrscheinlichkeit auf einen Erfolg wirklich immer mit Deiner eigenen Einschätzung übereinstimmt.

Wie funktioniert der Poker Rechner?

Du kannst den Poker Rechner kostenlos nutzen, und er ist wirklich kinderleicht zu bedienen. Bevor Du startest, kannst Du auswählen, welche Pokervariante Du spielen möchtest und wie viele Zocker an der Runde teilnehmen. Anschließend geht es ans Kartenverteilen, hier kannst Du entweder die Zufallsfunktion auswählen oder den Teilnehmern durch Klicken auf die Karten im Stapel links neben dem Spieltisch bestimmte Hände zukommen lassen. Verteilt wird, wie im Pokerspiel traditionell üblich, im Uhrzeigersinn. Schon nach dem Verteilen der Karten zeigt Dir der Poker Rechner Wahrscheinlichkeiten in Prozentzahlen an, wie hoch die Chance für die einzelnen Spieler ist, die Hand für sich zu entscheiden. Zusätzlich kannst Du Dir mit einem Klick auf den Button “Empfehlung” Tipps vom Computer einholen, wie Du weiterhin verfahren solltest. Der Poker Rechner unterscheidet bei seinen Empfehlungen drei verschiedene Spielzüge, die ich Dir noch einmal kurz erklären möchte:heiden. Zusätzlich kannst Du Dir mit einem Klick auf den Button “Empfehlung” Tipps vom Computer einholen, wie Du weiterhin verfahren solltest. Der Poker Rechner unterscheidet bei seinen Empfehlungen drei verschiedene Spielzüge, die ich Dir noch einmal kurz erklären möchte:

SpielzugErklärung
FoldDu hast schlechte Gewinnchancen mit dieser Hand und solltest aussteigen, bevor Du Dein Geld verspielst.
Call/CheckDu ziehst mit dem höchsten Einsatz mit, um weitere Karten zu sehen, von einer Erhöhung wird abgeraten.
Bet/RaiseDu hast richtig gute Chancen, die Hand zu gewinnen und solltest unbedingt erhöhen, um das Spiel für Deine Gegner teuer zu machen
.

Nachdem Du Deinen Mitspielern verschiedene Hände ausgeteilt hast, kannst Du bestimmen, welche offenen Karten nachher als Gemeinschaftskarten in der Mitte des Tisches liegen sollen, natürlich kannst Du Dir dabei aber auch wieder vom Zufallsgenerator helfen lassen. Du erhältst weiterhin Informationen wie die verschiedenen Spieler in der Hand liegen, die Prozentangaben unter den Karten der Teilnehmer ändern sich logischerweise bei jeder neuen Situation am Tisch und es wird Dir gezeigt, ob es für die einzelnen Spieler überhaupt noch Sinn macht, weiterhin Geld zu investieren.

Ich hoffe, dass wir Dir mit unserem Poker Rechner helfen konnten, ein noch besserer Spieler zu werden und Du bestens gewappnet und mit einem Vorteil gegenüber Deinen Gegnern in Deine nächste Partie gehen wirst.

Beim Poker dauerhaft gewinnen?

Bekanntermaßen bietet kein Casino ein Spiel an, bei welchem es einen Verlust macht. Das ist auch der Grund, warum Du bei Spielen wie Roulette, Black Jack oder den Automatenspielen langfristig nicht gewinnen kannst. Hier hat das Casino einen Hausvorteil und somit die besseren Chancen.

Beim Poker gibt es aber einen entscheidenden Unterschied zu anderen Casino Spielen: Hier spielst Du gegen die anderen Spieler und nicht gegen das Casino selbst. Die Einnahmen des Casinos bestehen aus dem sogenannten „Rake“, einem Anteil, den das Casino aus jedem gespielten Pott erhält. Somit musst Du gar nicht besser als das Casino, sondern nur besser als die anderen Spieler am Tisch sein. Aus diesem Grund kannst Du mit Hilfe von unserem Poker Gewinnchancen Rechner durchaus auch langfristig gewinnen.

Mit dem Poker Chancenrechner gewinnen

Unser Pokerhand Rechner zeigt Dir, wie hoch die Gewinnchancen mit Deinem Blatt sind. Damit hast Du einen guten Anhaltspunkt, ob es sich lohnt mit dem Blatt weiterzuspielen, oder ob Du lieber folden solltest.

Spielst Du mathematisch korrekt, so hast Du einen großen Vorteil gegenüber Spielern, die ohne Poker Rechner App nur nach ihrem Gefühl setzen. Ziel eines guten Pokerspielers ist es, nur in Blätter mit einer hohen Gewinnwahrscheinlichkeit zu investieren. Karten, bei denen die Chancen nicht so gut stehen, werden nicht weitergespielt, sobald der Preis dafür zu hoch wird. Mit dem Poker Gewinnchancen Rechner hast Du jederzeit den Überblick, wie wahrscheinlich es ist, mit Deinem Blatt zu gewinnen.

Poker Rechner App während des Spiels nutzen?

In niedergelassenen Casinos sind in der Regel keine Hilfsmittel am Tisch erlaubt und somit kannst Du auch keine Poker Rechner App beim Spielen nutzen. Dennoch gibt es auch hier viele Profis, die langfristig Gewinn machen und unter Umständen sogar sehr gut vom Pokern leben können. Diese Spieler benötigen keine Poker Rechner App, denn sie haben die wesentlichen Zahlen im Kopf abgespeichert und wissen so auch ohne Poker Gewinnchancen Rechner, wann es sich lohnt, Geld in einen Pott zu investieren.

Beim Spielen im Internet kannst Du dagegen unseren Pokerhand Rechner auch während des Spiels nutzen. Allerdings ist das manchmal ein wenig problematisch, da Du nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung hast, um Deine Entscheidungen am Pokertisch zu treffen. Daher kannst Du meistens nicht alle Möglichkeiten vom Poker Chancenrechner ausschöpfen, sondern nur eine einfache Berechnung durchführen. Dennoch bringt Dir das während des Spiels einen entscheidenden Vorteil. Wenn Du außerdem hinterher die gespielten Hände ausführlich mit dem Poker Gewinnchancen Rechner analysierst, wirst Du schnell ein Gefühl dafür bekommen, welche Entscheidungen profitabel sind und so zu einem besseren Pokerspieler werden.

Jede Hand gewinnen mit dem Poker Chancenrechner?

Einige Spieler glauben, wenn sie einen Pokerhand Rechner benutzen, können sie gar nicht mehr verlieren. Das stimmt natürlich nicht ganz, denn der Poker Chancenrechner berechnet lediglich Wahrscheinlichkeiten und keine absoluten Gewinnmöglichkeiten. Wenn der Rechner beispielsweise sagt, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit für eine Hand 70% beträgt, bedeutet das im Umkehrschluss, dass die Hand mit 30%, als knapp jedes dritte mal, verloren wird. Ziel beim Spielen mit dem Poker Gewinnchancen Rechner ist es also immer, das Geld mit einer hohen Gewinnwahrscheinlichkeit in die Mitte zu bringen. Damit wird zwar längst nicht jede Hand gewonnen, bei einer ausreichenden Anzahl an Spielen wird aber langfristig ein Gewinn erzielt.

Pokerhand Rechner: Die Grenzen

Der Poker Chancenrechner berechnet die Gewinnwahrscheinlichkeit zum aktuellen Zeitpunkt. Das ist ein sehr guter Anhaltspunkt, um sich für oder gegen das Spielen einer Hand zu entscheiden, aber beim professionellen Pokern spielen auch noch zahlreiche weitere Aspekte eine Rolle.

So mag zum Beispiel das erhöhen rein mathematisch nicht in einer Hand für sich alleine betrachtet laut Poker Rechner App nicht profitabel sein. Bedenkt man aber, dass zusätzlich zur Chance, die Hand im sogenannten Showdown zu gewinnen auch noch die Möglichkeit besteht, dass alle verbleibenden Gegner aussteigen und somit der Pott direkt gewonnen wird, kann ein Erhöhen auch in Fällen profitabel sein, in denen der Chancenrechner eine andere Aktion vorgibt. Um einschätzen zu können, wie wahrscheinlich es ist, dass der Gegner aussteigt, sind entweder umfangreiche Statistiken über diesen Spieler oder eine sehr gute Menschenkenntnis nötig. Gerade das macht den Reiz des Pokerspiels aus, denn hier gibt es weit mehr zu lernen und zu beherrschen, als reine mathematische Statistik.

Ein weiteres Beispiel: Der Pokerhand Rechner berechnet einen knappen „Call“. Nach uns kommen aber noch Spieler an die Reihe, die uns durch sehr aggressives Spiel, also durch zahlreiche „Bets“ und „Raises“ aufgefallen sind. Hier sollte eventuell ein „Fold“ vorgezogen werden, da die Hand wahrscheinlich teurer werden wird, als es zum aktuellen Zeitpunkt der Berechnung der Fall ist.

Somit müssen Entscheidungen am Pokertisch zwar auf Grund mathematischer Wahrscheinlichkeiten, aber immer auch unter Berücksichtigung der Spieldynamik am Tisch getroffen werden. Nur die Kombination von Mathematik und einem guten Gefühl für die Situation macht einen sehr guten Spieler aus, der mit seinem Spiel langfristig ein positives Ergebnis erzielt.

 

Scroll to top button