Der CasinoClub steht Rede und Antwort

CasinoClub

Der CasinoClub Manager Benjamin Heyden beantwortet unsere Fragen

Der neue Manager vom CasinoClub, Benjamin Heyden, hat sich Zeit für CasinoVerdiener genommen und uns ein Interview gegeben. Damit gewährt er uns exklusiv einen seltenen Blick hinter die Kulissen eines Online Casinos.

Dass der CasinoClub bereit war, uns dieses Interview zu geben, ist dabei keineswegs selbstverständlich. Viel zu oft bleiben Online Casinos anonyme Unternehmen, die zwar viel Transparenz von ihren Spielern erwarten, diese Transparenz aber selten selber zeigen. Das Interview unterstreicht unsere Bewertung des CasinoClub als eines der besten Online Casinos der gesamten Branche.

Für uns ist der zuverlässige Kundendienst und die Spielerfreundlichkeit das Besondere am CasinoClub. Insbesondere der CasinoClub Roulette Bonus, der zu 100 % beim Roulette umsetzbar ist, unterscheidet den CasinoClub von anderen Online Casinos. Aber auch das exklusive CasinoClub VIP-Programm und das CasinoClub Magazin machen den CasinoClub zu einem wirklich besonderen Casino.

Das Interview mit Benjamin Heyden unterstreicht außerdem, wie sehr der CasinoClub um Transparenz und Kundennähe bemüht ist. Unsere Fragen an den CasinoClub Manager interessieren wohl jeden Spieler, der auch an der Online Casino Branche interessiert ist: Wie funktioniert der CasinoClub Zufallsgenerator, gibt es feste Auszahlungsquoten oder ist alles wirklich reiner Zufall? Wie werden die Bonusbedingungen festgelegt und wieso kann man beim CasinoClub den Bonus beim Roulette umsetzen? Spannende und wichtige Fragen, auf die wir jetzt eine Antwort bekommen haben.

CasinoClub Bonus im Roulette

Im CasinoClub kann man den Bonus auch beim Roulette umsetzen. Das ist ziemlich ungewöhnlich, weil das in so gut wie keinem anderen Online Casino geht. Warum ist das im CasinoClub so?

Die Möglichkeit für Spieler den Bonus auch beim Roulettespiel umsetzen zu können, ist historisch begründet. Der CasinoClub entstand vor über 10 Jahren als Zusammenschluss von mehreren begeisterten Casino Spielern, die sich bis dato zum Roulette spielen in verschiedenen Casinos getroffen hatten. Aus diesem Grund gehören Roulette-Spiele traditionell beim CasinoClub zu den Spielen mit denen ein Bonus auch umgesetzt werden kann.

Die lange Tradition des Roulettespiels im CasinoClub setzt sich bis zum heutigen Tag fort, und wird immer freitags durch wöchtentliche Expertentipps und -tricks zu mitunter äußerst komplexen Roulettestrategien gepflegt.

Bonusbedingungen im CasinoClub

CasinoClub Interview

Benjamin Heyden, CasinoClub Manager, steht Rede und Antwort

Wer entscheidet eigentlich im CasinoClub über die Bonusbedingungen und wonach richten sich diese?

Entscheidungen zu Bonusbedingungen werden in Meetings gemeinsam getroffen, bei denen Mitarbeiter aus den verschiedenen Abteilungen (z.B. Kundendienst, VIP-Abteilung, Casino Manager) teilnehmen, um die verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Die letzten Änderung der Bonusbedingungen, etwa was die Umsatzbedingungen betrifft, liegen jedoch schon einige Zeit zurück.

In der Regel gilt beim CasinoClub daher die Faustformel,  dass ein „Bonus plus Einzahlung nur 30 mal“ umgesetzt werden müssen.

Der Sitz des CasinoClubs

Warum hat der CasinoClub seinen Sitz eigentlich auf Malta und nicht in Deutschland?

CasinoClub verfügt, wie Sie sicherlich wissen, über eine Glücksspiellizenz nach geltendem EU-Recht. Diese wird unter Erfüllung strenger Auflagen z.B. von der maltesischen „Lottery and Gaming Authority“ (LGA) erteilt.
Um die LGA-Lizenz zu erhalten, müssen seitens des CasinoClubs notwendige Bedingungen erfüllt werden, von denen eine der maltesische Firmensitz ist. Unsere Server sind übrigens aus demselben Grund auf Malta. Denn nur so kann die LGA ihrerseits sicherstellen, dass die hohen Standards der europäischen Lizenz permanent eingehalten werden. Die LGA überprüft etwa regelmäßig, ob auch die Summe aller virtuellen Spielerguthaben tatsächlich im gleichen Maß auf dem CasinoClub Bankkonto vorhanden sind. Last not least, ist uns natürlich auch die Meinung unserer vielen Mitglieder wichtig, die wiederum sehr viel Wert auf einen streng regulierten Spielbetrieb legen.

Feste Auszahlungsquote oder reiner Zufall?

Auf der Webseite des CasinoClub kann man lesen, dass die Casino-Spiele auf einem System basieren, das echte Zufallszahlen erzeugt. Wie funktioniert dieses System? Gibt es eine feste Auszahlungsquote, oder ist alles reiner Zufall?

Dies ist richtig. CasinoClub verwendet bei allen Spielen einen hard- und softwarebasiertem Zufallszahlengenerator, der auf Basis des sogenannten Blowfish-Algorithmus basiert. Hierdurch wird nicht nur eine Unbeeinflußbarkeit des Prozesses sondern auch die statistische Zufälligkeit und daher die Unvorhersehbarkeit der Zahlen und Karten gewährleistet.

Wie funktioniert nun der Zufallszahlengenerator? Der Zufallszahlengenerator wird kontinuierlich von einer separaten externen Hardware mit initialen Ausgangsdaten, Schlüsseln und Wiederholungen im Rahmen der Zyklenerzeugung gespeist. Diese externe Hardware ergänzt den Blowfish-Algorithmus und erzeugt echte Zufallszahlen mithilfe eines sogenannten Rauschgenerators. Dieses duale System ist in hohem Maße gegen Störungen jeder Art geschützt und gewährleistet die Erzeugung echter Zufallszahlen. Um die Funktionsfähigkeit dieses doch recht komplexen Systems stets zu gewährleisten, wird der gesamte Zyklus in regelmäßigen Abständen von der unabhängigen Prüfungsgesellschaft „Gaming Laboratories International“ geprüft. Die Zertifizierung kann man sich hier ansehen.

Durch die Verwendung eines Zufallszahlengenerators ergibt sich im Umkehrschluss, dass es daher im CasinoClub auch keine feste Auszahlungsquote geben kann – schliesslich basiert die Zahl der Gewinne auf dem Zufall. Die Quote kann von uns daher immer nur nachträglich errechnet werden. Auch hier unterliegt der CasinoClub einer strengen, vierteljährlichen Überprüfung durch eine unabhängige Prüfungskommission. Den Bericht der „Gaming Laboratories International“ über das erste Quartal 2013 kann hier eingesehen werden.

Wie die Auszahlungsquoten im CasinoClub im Vergleich mit anderen Online Casinos abschneiden, haben wir hier in einer kleinen Übersicht aufbereitet. Der ein oder andere Leser wird überrascht sein, von daher kann ich die Lektüre nur jedem nahelegen.

Kontrolle und interne Prüfverfahrungen

Online Casinos werden ja regelmäßig kontrolliert. Wer macht das beim CasinoClub und wie geht eine solche Kontrolle vor sich? Gibt es darüberhinaus noch interne Prüfverfahren, die sicherstellen, dass alles mit rechten Dingen vor sich geht?

Dies ist natürlich auch richtig. Wie bereits erwähnt, werden die technischen Vorraussetzungen, wie z.B. der Zufallszahlengenerator oder die Spielgewinnauszahlungsberechnung regelmäßig von unabhängigen Dritten überprüft und zertifiziert. Ferner werden alle Kundentransaktionen in Verbindung mit Spielen aufgezeichnet, so dass sie im seltenen Fall einer Anfechtung eines Spielergebnisses vollständig rekonstruiert werden können.

 

Das könnte Dich auch interessieren